Stadtrundgang mit Astrid Engel

Die spektakulärsten Feste in tausend Jahren Stadtgeschichte

Jetzt Ihre Tickets sichern für einen prickelnden Stadtrundgang durch Mindens feierliche Historie

Portrait Astrid Engel
Architektin Astrid Engel

Parteifreie Kandidatin für den Mindener Stadtrat
Wahlbezirk 17 (Rodenbeck/Königstor)

“Unsere Stadt kann selbstbewusst nach vorne schauen, wenn sie ihre Zukunft so mutig gestaltet, wie es in der Vergangenheit war. Dafür stehe ich als Stadtverordnete ein.”

Architektin Astrid Engel

Unser Minden kann gut einen Engel gebrauchen

Das kann man nirgends kaufen, das kann man nirgends bestellen – das kann man nur geschenkt bekommen: meinen Stadtrundgang “Als in Minden die Korken knallten”.

Selbst unter Kennern der Mindener Historie wissen die wenigsten, was für bemerkenswerte Feierlichkeiten und Feste sich in unserer Heimatstadt abgespielt haben – aus welchen Anlässen – und welch skurrile Begebenheiten sich dabei zutrugen.

Ich lade Sie ein zu einem inspirierenden Rundgang und führe Sie zu den Orten großer Ereignisse

lljkhljkhlkjhlkjhljhkj.

6 + 15 =

Architektin Astrid Engel

Bastaustraße 22
32427 Minden an der Weser

astrid.engel@minden-waehlt.de

Privates Engagement für Minden

Ganz ohne Parteibuch und Politikerklüngel: Hier erzähle ich Ihnen, was ich schon jetzt alles für unsere Stadt auf die Beine stelle.

Mein Wahlprogramm ist so einfach, dass es jeder versteht

Ich will, dass in Mindens Politik mehr Klugheit und mehr Sachverstand einziehen. Damit in Zukunft klüger entschieden wird.

Unsere Stadt kann gut einen Engel gebrauchen

Am 13. September: Astrid Engel als parteifreie Stadtverordnete wählen im Wahlbezirk 17 (Rodenbeck / Königstor)